Header

Newsarchiv

Optische Kontrolle: Weltneuheit zur IFFA

Eine Weltneuheit dominiert die diesjährige IFFA-Präsenz von OCS Checkweighers. Die zum umfangreichen Produktportfolio „Food" gehörenden Kontrollwaagen und Röntgenscanner werden dabei um eine einzigartige Kombination aus X-ray-Detektion und zusätzlicher optischer Produktkontrolle ergänzt.

Das Modell SC-V verbindet die bekannt erstklassige X-ray Technologie mit weiteren optischen Kontrollmöglichkeiten besonders platzsparend in einem Gerät. Das ermöglicht dem Scanner neben der bewährten und zuverlässigen Fremdkörperdetektion eine von mehreren Seiten sichere Erfassung von Chargedaten, Barcodes, Nährwerttabellen oder Mindesthaltbarkeitsdaten. Die Steuerung beider Inspektionseinheiten erfolgt einfach und komfortabel über nur ein HMI.

Mit der Integration beider Qualitätsaspekte in eine vorhanglosen Variante aus Edelstahl leistet OCS Checkweighers einmal mehr Pionierarbeit hinsichtlich eines kompakten Designs. Bereits 2011 präsentierte das Haus mit der Produktreihe SC-W die weltweit erste Kombination aus zuverlässigem Röntgen und hochpräzisem Verwiegen platzsparend in einer modular aufgebauten Hightech-Doppelspurmaschine im hygienischem Design.

Eine breite Palette an Röntgenscannern und dynamischen Kontrollwaagen für fast alle industriellen Anwendungsgebiete rundet die IFFA-Präsenz ab.

Besuchen Sie uns!
HALLE 11.0 | STAND B51

 

ocs pfeil Video SC V